Sie sind hier

Feiern in Bayern

Silvester in Altötting

© JFL Photography - stock.adobe.com

1. Tag: Anreise
Bequemer Haustürtransfer zu unserem Betriebshof und direkte Anreise nach Altötting. Unterwegs servieren wir Ihnen unser Sektfrühstück im Bus.

2. Tag: Salzburg
Wolfgang Amadeus Mozart erwartet Sie in seiner Heimatstadt Salzburg. Majestätisch thront die Festung Hohensalzburg über den Dächern, während sich in der malerischen Altstadt Sehenswürdigkeiten wie das barocke Schloss Mirabell, der erhabene Dom oder das Ensemble der engen Gassen tummeln. Wunderschöne Fassaden, traditionelle Durchhäuser und denkmalgeschützte Gemäuer prägen das Bild.

3. Tag: Burghausen
Schon von weither zeigt sich die gigantische Burg zu Burghausen. Oberhalb der Altstadt ist sie mit 1051m die längste Burganlage Europas und gilt auch mit dem Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde als solche. Sie werden begleitet vom Burgführer und entdecken das Mittelalter auf verschlungenen Pfaden in diesem beeindruckenden Bollwerk. Unterhaltsame Geschichten von Salzhändlern, Handwerkern und Bürgersleuten erfahren Sie bei einem Rundgang durch die denkmalgeschützte Altstadt.

4. Tag: Altötting
Der Kapellplatz in Altötting ist gleichsam als Bühne angelegt, als Bühne der Wallfahrt. Zentral, mit weiten Rasenflächen prägen Kirchenbauten und Repräsentationsgebäude diesen Ort. Klein an Gestalt, aber groß an Geschichte, beherrscht die Gnadenkapelle neben der Stiftspfarrkirche und dem Kongregationssaal die Szene. Abends findet im Hotel die Silvesterfeier statt.

5. Tag: Chiemsee
Mit dem Schiff über den Chiemsee, der auch Bayerisches Meer genannt wird, nehmen Sie Kurs auf die wunderschöne Herreninsel. Ein zauberhaftes Stück Erde, das König Ludwig II. zum Bau eines imposanten Schlosses inspirierte. Der Wetteifer galt Schloss Versailles und dem Sonnenkönig, doch konnte Herrenchiemsee aufgrund des frühen Todes Ludwig II. nie vollendet werden. Eingefasst von mächtigen Bäumen und einer malerischen Bergkulisse steht es gleich einem historischen Gemälde. Eine Schlossführung bietet einen Einblick in den Prunk vergangener Zeiten. Lustwandeln Sie im Anschluss in der traumhaft angelegten Parkanlage, ein Stück Himmel auf Erden.

6. Tag: Heimreise
Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Für Sie reserviert
4*Hotel Die Post Altötting
Die Post: Ein Hotel. Ein Restaurant. Eine Bar. Und ein Café. Seit 1280 hat dieses Haus vieles gesehen. Mozart, Sissy, König Ludwig, Franz Josef Strauß, Givenchy, den ehemaligen Papst Benedict, glückliche Brautpaare oder auch tausende Wallfahrer, die zum Beispiel an Pfingsten auf den Kapellplatz drängen. Eines haben Sie über die Jahrhunderte alle gemeinsam: wenn sie in Altötting sind, machen sie gerne Halt in der Post. Der Familienbetrieb, der seit über 30 Jahren im Herzen von Altötting steht und mit Leib und Seele täglich Gäste aus aller Welt empfängt, ist ein wunderbarer Rahmen für die Festtage am Jahreswechsel. Das Hotel liegt mitten im Zentrum, direkt am Kapellplatz, nur wenige Schritte von Altöttings Sehenswürdigkeiten entfernt. Hier finden Sie feine Doppelzimmer mit Bad/ Dusche, Haarfön, Telefon, kostenlosem Breitband-Internetzugang, Minibar, Flatscreen & Radio. Das Restaurant verwöhnt mit regionalen Spezialitäten.